Am 23.06.2018 fanden in Dresden im Rahmen des internationalen Lehrgangs mit Toshihiro Oshiro Shihan Dan-Prüfungen des RBKD statt. Florian Fischer (4. Dan), Cheftrainer und Vorsitzender beim Karateclub Feldkirchen, konnte diesmal gleich zwei seiner Schüler zu den Schwarzgurtprüfungen anmelden: Fabian Eberl und Reiner Heininger. Beide haben jahrelang auf dieses Ziel hin trainiert und sich bei zahlreichen Lehrgängen weitergebildet. Jetzt stellten sie sich Prüfer Toshihiro Oshiro Shihan (9. Dan). Die Prüflinge zeigten sich sehr gut vorbereitet, meisterten die Anforderungen souverän und erlangten schließlich den Shodan (1. Dan) im Shima Ha Shorin Ryu Karate.

Bild: Reiner Heininger (1. Dan) und Fabian Eberl (1. Dan) erweitern nun den Kreis der Schwarzgurtträger des Oshiro Dojo Feldkirchen. Lehrer und Meister zeigen sich stolz auf das Ergebnis der beiden.